Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Spreizfuss

Spreizfuß
Unter Spreizfuß wird ein Auseinanderweichen der Knochenstrahlen desMittelfußes verstanden. Ein „kleines Fußgewölbe“ oder „Quergewölbe“, das normalerweise im Bereich des Vorfußballens ausgebildet sein sollte.
Die für einen Spreizfuß typische Fußfehlstellungbesteht darin, dass aufgrund gespreizter Mittelfußköpfe das Quergewölbedes Fußes abgesenkt und der Vorderfuß verbreitert, durchgetreten und abgeflacht ist, so dass häufig eine Schwiele (Hornhaut) unterhalb der Grundgelenkeder zweiten und dritten Zehe in Erscheinung tritt. Ursachen hierfür können Übergewicht, mangelnde Bewegung, falsches Schuhwerk und vieles mehr sein.