Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Clavus durus oder hartes Hühnerauge

Clavus durus
Das harte Hühnenauge ist rundich bis oval. Es kann vom Aussehen her glasig, gelblich bis dunkelbraun sein. Der harte Kern ragt über das Hautniveau der Verhornung hervor.
Betroffen sind besonders die Zehengelenke fußrückenwärts und ganz besonders der 5. kleine Zeh im Außenbereich. An der Fußsohle schmerzt ein Hühnerauge überwiegend im Vorfußbereich. Es kommt aber auch unter dem Zehennagel (subungual) oder in der Nagelfalz vor.
Der Schmerz, entsteht fast nur bei vertikalem Druck auf das Hühnerauge.



2 Hühneraugen im Bereich der Mittelfußköpfchen an der Fußsohle nach der Entfernung

Die Behandlung besteht darin, dass die Verhornung und der Kern entferntwerden. Zusätzlich muss über Druck und Reibungsschutz an der betroffenen Stelle nachgedacht werden.

Ihr Podologe in Krefeld berät Sie hierzu gerne. 


Praxis für Podologie am Park in Krefeld Uerdingen. Inhaber Hans- Günter Maaßen, staatlich examinierter Podologe