Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Lexikon > Reflexe > Rossolimo Reflex


Rossolimo Reflex


Ein besonderer Auslösungsmodus beim gesteigerten Plantarmuskelreflex. Nur bedingt verwertbares Pyramidenzeichen. Am liegenden Patienten führt man mit den Fingerspitzen einen schnellenden Schlag gegen die Unterfläche der Zehenendglieder. Die Finger müssen dabei am besten einen solchen Schwung haben, daß sie nach dem Anschlag noch mit gleich großem Elan auf den eigenen Handballen hörbar auftreffen. Beim Gesunden erfolgt nichts oder eine leichte Dorsalflexion (= Rossolimo negativ). Positiver Rossolimo: Plantarflexion (u. evtl. Spreizung) der Zehen pathologisch abgewandelter Shukowski'scher Eigenreflex. Siehe auch unter Fußrückenreflex.