Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Lexikon > Reflexe > Radius-Periost Reflex


Radius-Periost Reflex


Eine andere Auslösungsform des physiologischen Biceps (Eigen‑)Reflexes durch Schlag gegen die Seitenkante des distalen Radiusrandes, wobei dieser Schlag als Drehungsmoment auf das Ellenbogengelenk wirkt und zur plötzlichen Dehnung des Biceps, Brachialis int. und Brachioradialis  führt.

Normaler Reflexerfolg also: Kontraktion dieser Muskeln und leichte Armbeugung im Ellenbogen. Spinale Lokalisation: C 5 ‑ C 6.

Ausführung im Stehen oder Sitzen: Der locker hängende Arm wird an der Hand ergriffen und passiv gebeugt, dabei Radiuskante nach oben, Hand in Mittelstellung zwischen Pro­ und Supination. Seitengleiche Tonusverhältnisse berücksichtigen! Im Liegen ruhen die Ellenbogen (in Beugung) zwanglos neben dem Leib, Unterarme und Hände liegen entspannt, aber symmetrisch, auf den Oberschenkeln in der Leistengegend. Auch hierbei erfolgt der Schlag gegen die Kante des distalen Radiusendes. Leichtere Seitendifferenzen nicht immer pathologisch.